Projekt Beschreibung

Unter anderem finden Sie als Ausstattung am Karwendelhaus:

gemütliche, über 100 Jahre alte Gaststube
sonnige Terrasse mit super Aussicht ins Karwendeltal und auf die Westliche Karwendelspitze
kuschelige Betten im Zimmer und geräumige Matratzenlager mit großzügiger Liegefläche
getrennte Herren- und Damenwaschräume mit lauwarmen Wasser und Haarföhn
Duschmöglichkeit (warm gegen Gebühr)
Trockenraum mit Schuhtrockner und Entfeuchtungsgeräte
Schuhraum mit Hüttenschuhe
Aktuelle Wetterberichte bei unserer Infotafel
Erste-Hilfe-Ausrüstung mit Defibrilator
Telefon HotSpot vor dem Haus
Reparaturmöglichkeiten für Wander- und Bikeartikel
Druckluftpumpe für alle Fahrradventile
Seminarraum für bis zu 18 Personen
Winterraum – dieser ist ab Saisonende bis ca. Anfang Juni frei und ohne Schlüssel zugänglich

Sie sehen das Karwendelhaus am Fuße der Birkkarspitze ist top ausgestattet und verfügt über viele Annehmlichkeiten einer zeitgemäßen und doch traditionellen Berghütte.

Grundstätzliches zur Ausstattung auf Alpenvereins-Hütten:

Hütten der Kategorie I sind Schutzhütten, die ihren ursprünglichen Charakter als Stützpunkt für Bergsteiger, Bergwanderer und Mountainbiker bewahren müssen. Das bedingt eine schlichte Ausstattung sowie, bei bewirtschafteten Hütten, eine einfache aber ausreichende Verköstigung. Kategorie-I-Hütten befinden sich in bergsteigerisch bedeutsamen Gebieten und sind regelmäßg über eine Stunde Fußmarsch vom nächstgelegenen Stützpunkt entfernt. Kategorie-I-Hütten besitzen grundsätzlich einen Winterraum.